Eilmeldung

Eilmeldung

"I Saw the Light": Biopic über Country-Legende Hank Williams

Sie lesen gerade:

"I Saw the Light": Biopic über Country-Legende Hank Williams

Schriftgrösse Aa Aa

Der Film “I Saw the Light” erzählt die Geschichte des talentierten und aufstrebenden Country-Sängers Hank Williams. Er gelangt in den späten 1940er

Der Film “I Saw the Light” erzählt die Geschichte des talentierten und aufstrebenden Country-Sängers Hank Williams. Er gelangt in den späten 1940er Jahren zu Ruhm. Ständig unterwegs, verfällt er immer mehr dem Alkohol. Williams starb jung im Alter von 29 Jahren.

Meinung

Von einem Künstler wurde damals erwartet, dass er auftritt bis er buchstäblich umfällt.

Der englische Schauspieler Tom Hiddleston verkörpert den Sänger und musste dafür auch das Singen lernen: “Musik ist die Kunstform, die am meisten hervorruft. Wenn man singt, stellt man sich komplett bloß, denn man sich hinter nichts verstecken. Schauspieler verstecken sich hinter ihren Rollen, Schriftsteller hinter ihren Texten, Künstler hinter ihren Gemälden oder Skulpturen. Wenn jedoch Sänger etwas herüberbringen wollen, dann kommt es direkt vom Herzen.”

Elizabeth Olsen spielt die Frau der Countrylegende. Sie erzählt: “Zu dieser Zeit haben die Studios angefangen ihren Schauspielern, wenn sie erschöpft waren, Pillen zu geben, damit sie wie der Duracellhase einfach immer weiter machen. Es war eine verrückte Zeit. Von einem Künstler wurde damals erwartet, dass er auftritt, bis er buchstäblich umfällt. Deswegen gibt es so viele dieser Geschichten. Viele dieser Künstler hatten bereits Probleme und dann kam noch dieser riesige Druck hinzu. Es wurde viel zu viel von ihnen verlangt und dann wurden sie ausgelaugt.”