Eilmeldung

Eilmeldung

"The Boss" - Aufstieg nach dem Fall

Sie lesen gerade:

"The Boss" - Aufstieg nach dem Fall

Schriftgrösse Aa Aa

Wer hoch steigt, kann tief fallen – mit dieser alten Weisheit spielt die US-Komödie “The Boss”’: Die erfolgreiche Firmenchefin Michelle Darnell

Wer hoch steigt, kann tief fallen – mit dieser alten Weisheit spielt die US-Komödie “The Boss”’: Die erfolgreiche Firmenchefin Michelle Darnell (Melissa Mc Carthy) muss wegen Insiderhandels ins Gefängnis. Als sie entlassen wird, ist nichts mehr wie vorher. Auf dem Weg zurück an die Spitze wird Michelle von ihrer ehemaligen Assistentin (Kristen Bell) unerstützt, die sie früher gepiesackt und ausgenutzt hatte.

Meinung

Der Teil mit den Straßenkämpfen unter den Kindern ist wirklich einmalig, aber das hat am meisten Spaß gemacht.

Melissa McCarthy spielte nicht nur die Hauptrolle der gestrauchelten Erfolgsfrau. Gemeinsam mit ihrem Mann Ben Falcone, der Regie führte, entwickelten sie zusammen mit Steve Mallory das Drehbuch zum Film.

“Wir haben wirklich hart am Drehbuch gearbeitet. Wir haben es am Ende jedes Drehtags geändert. Und darauf geachtet, ob die vorgenommenen Änderungen die Arbeit von morgen beeinflussen könnte. Ich glaube, wenn man sich nie vom Drehbuch entfernt, dann funktioniert auch das Improvisieren. Denn die Geschichte ist so einzigartig, und wir bleiben eng dabei. Wir improvisieren nur ein kleines bisschen”, so Melissa McCarthy.

Ohne Freunde und Geld findet Darnell Unterschlupf und Hilfe bei ihrer ehemaligen Assistentin Claire. Angeregt durch deren Tochter, die Pfadfinderin ist, hat sie eine neue Geschäftsidee: Sie will mit Brownies wieder reich werden.

“Der Teil mit den Straßenkämpfen unter den Kindern ist wirklich einmalig, aber das hat am meisten Spaß gemacht. Wie bringen wir diese Mädchen-Pfadfindergruppe, Darnells Lieblinge, dazu, so heftig und gewalttätig wie möglich zu sein. Meiner Meinung nach entstehen alle Komödien aus diesen ausgeflippten Sachen, es war also perfekt”, so die Schauspielerin Kristen Bell.

Der Film “The Boss” ist ab dem 21. April in deutschsprachigen Ländern zu sehen.