Eilmeldung

Eilmeldung

Das lukrative Geschäft mit den Flüchtlingen

Was kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie an Migranten denken? Männer, Frauen und Kinder, die vor Krieg und Armut fliehen. Sie suchen in

Sie lesen gerade:

Das lukrative Geschäft mit den Flüchtlingen

Schriftgrösse Aa Aa

Was kommt Ihnen als erstes in den Sinn, wenn Sie an Migranten denken? Männer, Frauen und Kinder, die vor Krieg und Armut fliehen. Sie suchen in Europa Zuflucht. Aber was passiert mit ihrem Geld? Ja, es ist schockierend daran zu denken, aber wie das Sprichwort besagt: Des einen Leid, ist des anderen Freud. Und die Flüchtlingskrise ist da leider keine Ausnahme.

In der Türkei erfahren wir, wie syrische und türkische Schmuggler mit meist syrischen Flüchtlingen viel Geld verdienen. In Italien wurden Millionen Euro, die für Aufnahmezentren gedacht waren, von der Mafia unterschlagen. Und nicht zuletzt sind die zahlreichen Flüchtlinge in Europa eine Goldgrube für private Sicherheitsfirmen. Das brandneue und hochgesicherte neue Lager in Calais, in Frankreich, ist dafür ein gutes Beispiel.