Eilmeldung

Eilmeldung

Syrien: Weitere Gebietsverluste für Miliz ISIL

Die Terrormiliz ISIL und ihre Verbündeten haben in Syrien offenbar weitere Geländeverluste zu verzeichnen. Amateuraufnahmen, die der

Sie lesen gerade:

Syrien: Weitere Gebietsverluste für Miliz ISIL

Schriftgrösse Aa Aa

Die Terrormiliz ISIL und ihre Verbündeten haben in Syrien offenbar weitere Geländeverluste zu verzeichnen. Amateuraufnahmen, die der Nachrichtenagentur Reuters vorlagen, sollen die Rückeroberung der südsyrischen Stadt Tasil aus den Händen der ISIL nahestehenden Yarmouk-Märtyrer-Brigade dokumentieren. Verbände der Freien Syrischen Armee und anderer Rebellengruppen seien für die Offensive verantwortlich.

Meinung

Nächstes Mal nehme ich mir ein Gewehr

Auch die Bewohner der umkämpften Stadt Qaryatain in Zentralsyrien konnten nach monatelanger ISIL-Herrschaft teilweise aufatmen. Syrische Regierungstruppen hatten die weitgehend zerstörte Stadt bereits zu Monatsbeginn von der seit August andauernden Besatzung durch ISIL-Verbände befreit.

Aufnahmen des chinesischen Fernsehens zeigten russische Truppen bei der Verteilung von Lebensmitteln. Anwohner standen Schlange:

“Auch wenn ich 64 Jahre alt bin: Nächstes Mal werde ich mir ein Gewehr nehmen und gemeinsam mit der Armee gegen jeden kämpfen, der hierher zurückkommt.”

Vor der Einnahme durch ISIL-Verbände hatten in Qaryatain rund 40.000 Sunniten und Christen friedlich zusammengelebt.

Bei der Rückeroberung Anfang April soll die Stadt einem Trümmerfeld geglichen haben.