Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Captain America-Civil War


cinema

Captain America-Civil War

Mit Unterstützung von

Captain America meldet sich zurück.
Der Superheld aus den Marvel-Comics räumt auch im neuen Film der amerikanischen Heldensaga kräftig auf.
Wieder mit dabei: sein Kollege Iron Man und sein ehemals bester Freund, Winter-Soldier.

Die Weltpremiere für Captain America CIVIL WAR fand in Los Angeles statt.
Seit die Marvel Comics in den 30er Jahren herausgebracht wurden, wächst die internationale Fangemeinde unaufhaltsam.

Im neuen Film spielt Chris Evans den Captain America.
Robert Downey, Jr. erschien in Begleitung seiner Frau Susan, einer amerikanischen Filmproduzentin auf dem Red Carpet. Downey spielt den Iron Man, der eine Fraktion von Avengers anführt.
Ebenfalls mit dabei: Anthony Mackie, der Falcon spielt.
Für sein Falkenkostüm mit Flügeln hatte er allerdings nur wenig Sympathie.Denn bei 43 Grad Celsius während der Dreharbeiten fühlte es sich an wie Folter so Mackie.

Die Brüder Anthony und Joe Russo haben schon beim letzten Captain America Film Regie geführt.Das Beste an den Marvel Filmen ist für sie die Fangemeinde, mit der sie die Filme teilen.

Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl, bekannt seit seinem Durchbruch mit “Good by Lenin” spielt einen der Bösewichte, den deutschen Baron Zemo.

Captain America: Civil War
startet am 28. April in den deutschen und am 5. Mai in den österreichischen Kinos.

ALL VIEWS

Tap to find out

Auswahl der Redaktion

Nächster Artikel

cinema

Glamour und Experiment-das Tribeca Film Festival