Eilmeldung

Eilmeldung

Glamour und Experiment-das Tribeca Film Festival

Sie lesen gerade:

Glamour und Experiment-das Tribeca Film Festival

Schriftgrösse Aa Aa

Das Tribeca Film Festival startet in New York gewohnt experimentierfreudig – mit viel Glamour, Galas und Parties. Auf dem 12-tägigen

Das Tribeca Film Festival startet in New York gewohnt experimentierfreudig – mit viel Glamour, Galas und Parties.
Auf dem 12-tägigen Festival-Programm: 170 Feature, Kurz- und Dokumentarfilme, TV Shows und Kunstinstallationen.

Meinung

Ich habe nicht geglaubt, das es so heftige Reaktionen geben würde. Ich empfand, das es ein Film ist, den man sehen sollte

Die Anti-Impf Dokumentation “Vaxxed” sorgten bereits im Vorfeld für heftige Kritik.
Robert de Niro, Mitbegründer des Festivals sah sich gezwungen, sie vor dem Festivalstart kurzfristig zurückziehen.
Er war überrascht, das einige Leute gegen den Film waren. Denn aus seiner Sicht so de Niro, ist es ein Film den man sehen solte. Er verzichtete darauf ihn zu zeigen, weil sonst die Wahrnehmung des Festivals stark beeinträchtigen worden wäre.

Eröffnet wurde das Festival mit dem Dokumentarfilm “First Monday’s in May”.
Der Film blickt hinter die Kulissen des berühmten Met Balls -der glamourösen Spendenparty für das Kostüminstitut des Metropolitan Museum.Und er zeigt ANna WIntour, die ebenso ikonenhafte wie legendäre New Yorker Vogue Chefin.

Beim Tribeca Festival erstmals zu sehen: Der 12 Minuten Film “Jahar”.
Eine fiktive Geschichte, wie drei Freunde des Boston Marathon Attentäters reagieren, als ihnen klar wird, das ihr Freund der gesuchte Terrorist ist.
Das Script stammt von zwei Highschool Kameraden des heute zum Tod verurteilten Mörders.

Und Weltpremiere auch für einen neuen Tom Hanks Film, bei dem Katie Holmes erstmals Regie führt.A Hologram for the King