Eilmeldung

Eilmeldung

Ukrainisches Parlament wählt neuen Regierungschef

Das ukrainische Parlament hat Volodymyr Groisman zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Er galt als Wunschkandidat von Präsident Petro Poroschenko

Sie lesen gerade:

Ukrainisches Parlament wählt neuen Regierungschef

Schriftgrösse Aa Aa

Das ukrainische Parlament hat Volodymyr Groisman zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Er galt als Wunschkandidat von Präsident Petro Poroschenko. Groisman ist mit 38 Jahren der jüngste Regierungschef in der noch jungen Geschichte der Ukraine. Viele sehen ihn als Brückenbauer, insbesondere bei seinem Vorhaben die Ukraine näher an die Europäische Union heranzuführen.

“Ich verspreche Ihnen, dass die neue Regierung Korruption nicht tolerieren wird. Wir werden für die Aufgaben verantworlich sein, die wir zu bewältigen haben und werden alles unternehmen, um für Stabilität und eine gute Zukunft zu sorgen.”

Der bisherige Regierungschef Arseni Jazeniuk hatte am Sonntag seinen Rücktritt angekündigt. Kritiker warfen ihm vor, notwendige Reformen verschleppt zu haben.

Mit 239 von 450 Stimmen bestätigte das Parlament auch Groismans Kabinett mit 22
Ministern und Vizeregierungschefs.

Maria Korenyuk, Euronews:
“Die Ukrainer erwarten von der neuen Regierung, dass sie diese Aufgaben, welche der letzte Ministerpräsident nicht umsetzte, nun auch bewältigt. Zuerst wären da die wirtschaftlichen Reformen zu nennen, Und dann der Kampf gegen Korruption.”