Eilmeldung

Eilmeldung

IAAF entscheidet am 17. Juni über Olympia-Ausschluss von Russland

Ein möglicher Ausschluss, der russischen Leichtathleten bei den Olympischen Spielen 2016, wird sich am 17. Juni entscheiden. Dann will Sebastian Coe

Sie lesen gerade:

IAAF entscheidet am 17. Juni über Olympia-Ausschluss von Russland

Schriftgrösse Aa Aa

Ein möglicher Ausschluss, der russischen Leichtathleten bei den Olympischen Spielen 2016, wird sich am 17. Juni entscheiden.

Dann will Sebastian Coe als Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes in Wien die Ergebnisse aus der Sitzung des Councils präsentieren.

Im November hatte der Verband den russischen Leichtathletikverband suspendiert und damit auf einen WADA-Bericht über systematisches Doping reagiert.

Auch die Anti-Doping-Agentur Rusada soll bei der Vertuschung von Dopingtests beteiligt gewesen sein. Russland hatte zuletzt baldige Reformen angekündigt, um dem Olympia-Bann zu entgehen.

So sollen zukünftig zwei unabhängige Experten die Anti-Doping-Reformen vor Ort überwachen. Das russische
Sportministerium stimmte am Mittwoch den Maßnahmen zu.