Eilmeldung

Eilmeldung

Über 200 Bootsflüchtlinge in Sizilien eingetroffen

In der sizilianischen Hafenstadt Augusta sind an Bord eines Schiffes 235 überwiegend aus Afrika stammende Flüchtlinge und Migranten eingetroffen. Die

Sie lesen gerade:

Über 200 Bootsflüchtlinge in Sizilien eingetroffen

Schriftgrösse Aa Aa

In der sizilianischen Hafenstadt Augusta sind an Bord eines Schiffes 235 überwiegend aus Afrika stammende Flüchtlinge und Migranten eingetroffen. Die Menschen wurden bei einem gemeinsamen Einsatz der italienischen und der griechischen Küstenwache zwischen Malta und Griechenland aus Seenot gerettet. Sie sollen aus Eritrea, Ägypten, Sudan und Syrien stammen und an der ägyptischen Mittelmeerküste in See gestochen sein.

Das Flüchtlinghilfswerk der Vereinten Nationen und die Internationale Organisation für Immigration haben unterdessen bestätigt, dass in der vergangenen Woche ein Schiff mit mehreren hundert Menschen an Bord zwischen Libyen und Italien untergegangen ist.

Beide Hilfsorganisationen hätten mit überlebenden Augenzeugen der Havarie in der griechischen Stadt Kalamata gesprochen. Demnach stammten die meisten der bis zu 500 Todesopfer des Unglücks aus Afrika.