Eilmeldung

Eilmeldung

Champions-League: Real darf nach 0:0 auf Final-Einzug hoffen

Real Madrid hat sich eine ordentliche Ausgangsposition beim Kampf um den Einzug ins Champions-League-Finale verschafft. Die Königlichen erreichten

Sie lesen gerade:

Champions-League: Real darf nach 0:0 auf Final-Einzug hoffen

Schriftgrösse Aa Aa

Real Madrid hat sich eine ordentliche Ausgangsposition beim Kampf um den Einzug ins Champions-League-Finale verschafft. Die Königlichen erreichten beim englischen Fußball-Vizemeister Manchester City ein 0:0 und können nun mit einem Sieg im Rückspiel am nächsten Mittwoch vor eigenem Publikum den Einzug ins Endspiel sicherstellen. Real musste ohne Torjäger Ronaldo auskommen, der wegen einer Oberschenkelverletzung ausfiel. Die Spanier waren vor allem in der zweiten Hälfte die aktivere Mannschaft und kam mehrmals zu gefährlichen Chancen. Der eingewechselte Jesé setzte einen Kopfball auf die Latte (71.), dann zwangen Casemiro (80.) und Pepe (82.) den City-Keeper Joe Hart zu Paraden.

Das Rückspiel ist am kommenden Mittwoch in Madrid.