Eilmeldung

Eilmeldung

VW-Skandal & Co - wie sich die fossile Autoindustrie selber ausbremst

Vor sieben Monaten wurde die Automobil-Welt vom größten Skandal seit der Erfindung des Verbrennungsmotors erschüttert. Im vergangenen September

Sie lesen gerade:

VW-Skandal & Co - wie sich die fossile Autoindustrie selber ausbremst

Schriftgrösse Aa Aa

Vor sieben Monaten wurde die Automobil-Welt vom größten Skandal seit der Erfindung des Verbrennungsmotors erschüttert.

Im vergangenen September zeigten US-Behörden öffentlich mit dem Finger auf Volkswagen, eine der traditionsreichsten Marken der Welt.

Das sogenannte “Dieselgate” vernichtete Milliarden Marktwert und zwang den langjähriger Chef Martin Winterkorn, seinen Hut zu nehmen .

Aber das ist nicht alles. Der Skandal löste auch weltweit Untersuchungen der Praktiken großen Hersteller aus.

Business Line konzentriert sich auf die Folgen von Dieselgate für VW und die vielen Fragen, die über dem Unternehmen schweben.

Wer war verantwortlich für den Test-Betrug? Bekommen die Europäer die gleiche Entschädigung angeboten wie in den USA? Und was genau macht Volkswagen, um das Problem zu beheben?

Diese Woche überschatteten die Emissions-Skandale die Beijing Auto Show, die Messe, wo globale und lokale Produzenten um den weltgrößten Automarkt konkurrieren.