Eilmeldung

Eilmeldung

"Hacken-Porsche" von Rolls-Royce

Sie lesen gerade:

"Hacken-Porsche" von Rolls-Royce

Schriftgrösse Aa Aa

Für den Preis dieser Koffer kriegt man woanders ein Mittelklasseauto oder ein paar Weltreisen zu zweit. Rolls-Royce bietet zu seinem “Wraith”

Für den Preis dieser Koffer kriegt man woanders ein Mittelklasseauto oder ein paar Weltreisen zu zweit. Rolls-Royce bietet zu seinem “Wraith” (Grundpreis knapp 280.000 Euro) ein sechsteiliges Gepäckset an, besteht aus zwei „Grand Tourer“-Handkoffern, drei „Long Weekender“-Taschen sowie einem großen Rollkoffer. Zusammen wie gemacht für den Kofferraum des 630 PS starken Wraith.

Das Credo von Firmengründer Henry Royce: „Nimm das Beste, das existiert, und mache es besser. Wenn es nicht existiert, erschaffe es.“

Wer nicht die ganze Kollektion für 28.984 Euro will, kann die Koffer auch einzeln kaufen – und ohne Auto.

su