Eilmeldung

Eilmeldung

Schweizer Sonnenflieger erreicht Arizona

Der Schweizer Sonnenflieger “Solar Impulse 2” hat auf seiner Weltumrundung die Etappe zwischen Kalifornien und Arizona erfolgreich absolviert. Das

Sie lesen gerade:

Schweizer Sonnenflieger erreicht Arizona

Schriftgrösse Aa Aa

Der Schweizer Sonnenflieger “Solar Impulse 2” hat auf seiner Weltumrundung die Etappe zwischen Kalifornien und Arizona erfolgreich absolviert. Das Flugzeug benötigte rund 16 Stunden für die 1200 Kilometer lange Strecke zwischen Mountain View und Phoenix.

Zuvor war der Einsitzer fast drei Tage nonstop von Hawaii nach Kalifornien geflogen. Als nächstes stehen noch mindestens drei Stopps in den USA an, bevor der Atlantik überquert werden soll.

Die “Solar Impulse 2” war im März vergangenen Jahres im Golfemirat Abu Dhabi zu der Weltumrundung gestartet und über Indien und China nach Hawaii geflogen.

Wegen beschädigter Batterien musste das Team um die beiden Piloten Bertrand Piccard (58) und André Borschberg (63) auf Hawaii neun Monate pausieren.

Mehr als 17 000 Solarzellen auf den Tragflächen liefern die Energie für die Motoren der einsitzigen Karbonfaser-Maschine. Das Projekt soll das Potenzial der Sonnenenergie aufzeigen.