Eilmeldung

Eilmeldung

Mats Hummels und Renato Sanches wechseln zu den Bayern

Der FC Bayern München hat am Dienstag zwei wichtige Spielertransfers für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Zunächst wurde die

Sie lesen gerade:

Mats Hummels und Renato Sanches wechseln zu den Bayern

Schriftgrösse Aa Aa

Der FC Bayern München hat am Dienstag zwei wichtige Spielertransfers für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Zunächst wurde die Verpflichtung des Portugiesen Renato Sanches von Benfica Lissabon bekannt gegeben. Der deutsche Rekordmeister zahlt 35 Millionen Euro Ablöse für den erst 18-jährigen Sanches. Der Mittelfeldspieler, der den obligatorischen Medizincheck bereits bestanden hat, erhält bei den Bayern einen bis zum 30. Juni 2021 datierten Fünfjahres-Vertrag. Renato Sanches galt als das begehrteste Mittelfeldtalent Europas und wurde dementsprechend von den europäischen Top-Klubs sehr umworben.

Aus deutscher Sicht ist aber natürlich der Transfer des Dortmunders Mats Hummels der Haupotransfer des Rekordmeisters. Hummels geht damit ebenfalls für eine Ablösesumme von 35 Millionen Euro zurück zu seinem Heimatverein. Der Wechselwunsch des Dortmunders war seit Längerem bekannt. Nun haben sich die beiden Klubs auf die Ablösesumme einigen können. Die formelle Abwicklung des Transfers und die üblichen medizinischen Untersuchungen sollen laut einer Mitteilung des BVB in den nächsten Tagen abgeschlossen sein. Hummels, der noch einen Vertrag bis 2017 hatte, kehrt damit nach über 8 Jahren zurück in seine Heimatstadt.

Sein Vertrag beim alten und neuen deutschen Meister soll bis 2021 laufen. Die Ablösesumme von 35 Millionen Euro gehört weltweit zu den höchsten Summen, die je für einen Spieler mit nur noch einem Jahr Restvertragslaufzeit gezahlt wurde.