Eilmeldung

Eilmeldung

Randalierer attackieren den Bus von Manchester United

Fußball-Chaoten haben am Dienstagabend vor dem Stadion von West Ham den Teambus von Manchester United angegriffen. Der Bus wurde unmittelbar vor dem

Sie lesen gerade:

Randalierer attackieren den Bus von Manchester United

Schriftgrösse Aa Aa

Fußball-Chaoten haben am Dienstagabend vor dem Stadion von West Ham den Teambus von Manchester United angegriffen. Der Bus wurde unmittelbar vor dem Haupteingang mit Flaschen und anderen Gegenständen beworfen und beschädigt. Die Spieler des englischen Rekordmeisters kamen mit dem Schrecken davon, es wurde glücklicherweise niemand verletzt. Für großes Unverständnis bei West Ham Trainer Slaven Bilic sorgte dabei die Abwesenheit der englischen Polizei, als der United-Mannschaftsbus den Upton Park erreichte:
“Also, ich wohne in Canary Wharf und dort macht man gleich Bekanntschaft mit der Polizei sobald man nur in der Nase bohrt. Hier hat man ein Fußball-Spiel mit 50.000 Fans in der Straße und die Polizei war nicht zu sehen. Das ist seltsam.”

Für die Londoner war es das letzte Heimspiel im heimischen Upton Park Stadion, das nach 112 Jahren abgerissen wird.
Neue Spielstätte der Hammers wird das umgebaute Olympiastadion von 2012 sein.
Der englische Fußball-Verband hat mittlerweile Ermittlungen zum Vorfall in London angekündigt.