Eilmeldung

Eilmeldung

"Angry Birds" landen in Cannes

Sie lesen gerade:

"Angry Birds" landen in Cannes

Schriftgrösse Aa Aa

Auch sie sind Gäste in Cannes: Die “Angry Birds” aus dem Computerspiel sind bei den Filmfestspielen an der französischen Riviera gelandet, um den

Auch sie sind Gäste in Cannes: Die “Angry Birds” aus dem Computerspiel sind bei den Filmfestspielen an der französischen Riviera gelandet, um den gleichnamigen Film zu präsentieren. Catherine Winder und John Cohen haben die 3-d-animierte Komödie produziert – sie sind erklärte Fans der “wütenden Vögel”. Cohen: “Ich bin ein großer Fan des Spiels, ich würde sogar sagen, ich bin süchtig. Beim Spielen habe ich gedacht: Man, ich könnte mir gut vorstellen, diese Figuren im Kino zum Leben zu erwecken.”

Meinung

Beim Spielen habe ich gedacht: Man, ich könnte mir gut vorstellen, diese Figuren im Kino zum Leben zu erwecken.

In “Angry Birds” finden die Zuschauerinnen und Zuschauer endlich heraus, warum die Vögel eigentlich so wütend sind. Der Film spielt auf einer Insel. Die Vögel, die dort leben, sind alle glücklich und zufrieden – fast alle. Der aufbrausende Red, der hyperaktive Chuck und der explosive Bomb sind in diesem Paradies Außenseiter. Doch als die Insel von grünen Schweinen Besuch bekommt, sind sie es, die den Durchblick behalten.

Ganz und gar nicht wütend darüber, den Film in Cannes präsentieren zu können, waren die Schauspieler, die den Vögeln ihre Stimme liehen. Der Komiker Omar Sy sprach den französischen Red: “Ich liebe diesen Film, ich habe schon das Spiel geliebt. Wir haben witzige Dinge mit den Eiern und diesen ganzen Sachen gemacht. Das ist echt cool.”

Raya Abirached ist die arabische Stimme des Hippie-Vogels Matilda: “Normalerweise schauen wir in der arabischen Welt die Filme immer auf Englisch. Es ist interessant zu hören, wie die Figuren Arabisch mit lokalen Dialekten sprechen.”

Timur Rodriguez spricht den russischen Chuck: “Diese Figur ist besonders. Chuck ist der beste Vogel, nicht weil ich ihn gesprochen habe, sondern weil ich mit ihm immer so schnell von einer Laune in die andere wechseln musste.”

“Angry Birds” kommt an diesem Donnerstag in die deutschsprachigen Kinos. Die deutschen Sprecherinnen und Sprecher sind unter anderem Christoph Maria Herbst, Axel Prahl, Anja Kling und Smudo.