Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Dom-Rep-Wahl: Präsident Medina siegessicher

welt

Dom-Rep-Wahl: Präsident Medina siegessicher

Werbung

Siegessicher gibt dieser Mann seine Stimme. Der Präsident der Dominikanischen Republik Danilo Medina hat gute Chancen auf seine Wiederwahl. Umfragen sahen ihn weit vor seinem Widersacher
Luis Abinader, der hier seinen Wahlzettel abgibt. Die Menschen sind mit Medina zufrieden, unter seiner Führung kann das beliebte Urlaubsland in der Karibik ein Wirtschaftswachstum von sechs Prozent aufweisen, das höchste in ganz Lateinamerika. Fast 7 Millionen Dominikaner sind aufgerufen, den neuen Staatschef zu wählen und auch der Senat wird vom Volk neu bestimmt.

Der ehemalige spanische Ministerpräsident Jose Luis Rodriguez Zapatero ist als offizieller Wahlbeobachter vor Ort. Er erklärt, da zum ersten Mal auch Computer zur Stimmabgabe eingesetzt wurden, seien Probleme vorprogrammiert gewesen, aber wenn die Technik stimme, bringe das einen großen Fortschritt für die Wahl.

Zum ersten Mal durften auch Gefangene ihre Stimme abgeben. Etwa 1500 waren ausgewählt worden, deren Verbrechen als nicht zu schwer eingestuft worden waren.

Auf Twitter sprach Präsident Danilo Medina von einem Tag der Freude, er freue sich, dass so viele Menschen wählten und an diesem “Festtag für die Demokratie” teilnähmen:

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel