Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Federer sagt Start bei French Open ab

Sport

Federer sagt Start bei French Open ab

Werbung

Roger Federer wird auf seinen erneuten Triumph bei den French Open weiter warten müssen. Der Schweizer hat seinen Start beim zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres wegen mangelnder Fitness überraschend abgesagt.

Nach 65 Major-Events seit 2000 in Serie fehlt der 34-jährige Federer aufgrund einer Rückenverletzung erstmals wieder bei einem Grand Slam.

Zum letzten Mal hatte der Schweizer 1999 bei einem Grand Slam- Turnier gefehlt. Federer war damit der einzige Spieler, der seit der Jahrtausendwende bei jedem Grand Slam dabei war.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel