Eilmeldung

Sie lesen gerade:

The Brief from Brussels: Keine Entscheidung zu Glyphosat

Redaktion Brüssel

The Brief from Brussels: Keine Entscheidung zu Glyphosat

Werbung

Die Nato hat die Beitrittsverhandlungen mit Montenegro abgeschlossen. Am zweiten Tag des Treffens der Außenminister der Mitgliedsstaaten wurden die Möglichkeiten geprüft, auf die militärischen Machtdemonstrationen Russlands entsprechende Antworten zu finden.

Die Wissenschaft ist ist in der Frage gespalten, ob das Herbizid Glyphosat krebserregend ist oder nicht, die EU-Mitgliedsländer sind es erstrecht. Bei der Suche nach einer Entscheidung über die Neuzulassung des Mittels kamen die Vertreter der 28 keinen Schritt weiter. Dass es keine Mehrheit für oder gegen eine Neuzulassung gab, lag auch an Deutschland. Nun könnte die Europäische Kommission entscheiden, die eine Verlängerung der Zulassung um neun Jahre vorgeschlagen hatte. Tut sie nichts, läuft die Zulassung aus. Mehr dazu in unserer Rubrik The Brief from Brussels.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

Redaktion Brüssel