Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Kasachstan: Polizei unterbindet Proteste der Opposition

welt

Kasachstan: Polizei unterbindet Proteste der Opposition

Werbung

In mehreren Städten Kasachstans hat die Polizei Proteste der Opposition unterbunden. Zahlreiche Plätze wurden abgesperrt, mehrere Dutzend Demonstranten festgenommen. Die Opposition hatte zu Protesten gegen die umstrittene Bodenreform von Staatspräsident Nursultan Nasarbajew aufgerufen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel