Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Hoba Hoba Spirit - Rock aus Marokko mit Chaabi-Groove

le mag

Hoba Hoba Spirit - Rock aus Marokko mit Chaabi-Groove

Mit Unterstützung von

Hoba Hoba Spirit spielten auf dem Gnawa Musikfestival in Essaouira ihre fetzige Mischung aus Rock, Reggae und traditionellen Rhythmen. Genau dafür lieben die Fans die Band aus Casablanca: starke Live-Aufrtitte und mutige Texte, die der marokkanischen Jugend aus der Seele sprechen. “Hayha” nennt die Band ihre unnachahmliche Stil-Fusion. Basierend auf dem marokkanischen Chaabi-Groove.

Réda Allali: “Eine derart starke Waffe muss man einfach benutzen. Das ist so, als wenn man mit jemandem kämpft und eine Kanone zur Verfügung hat. Diese Kanone sind die marokkanischen Rhythmen. Einfach auf den Auslöser drücken und alles explodiert. Warum wir diese Musik spielen? Weil wir zu unserer Musik tanzen wollen. Das ist unser Konzept. Das machen wir nicht einfach nur, weil wir Marokkaner sind und uns dazu verpflichtet fühlen. Wie machen das, weil wir das lieben und es in uns tragen.”

Mehdi Nassouli gehört zu den aufstrebenden Talenten der marokkanischen Musikszene. Er wurde schon als Kind an die Gnawa-Kultur herangeführt. Hoba Hoba Spirit war eine andere wichtige Inspirationsquelle.

Mehdi Nassouli: “Bei uns in Marokko steht diese Band in den Vorstadtvierteln hoch in Kurs. Hobo Hoba singen für die Armen, für alle Kategorien. Auf eine sehr zugängliche Weise. Alle lieben Hoba Hoba, wir sind mit ihren Songs aufgewachsen. Das soll nicht heißen, dass er hier alt ist. Sondern dass wir ihre Musik als Kinder hörten.”

Hobba Hobba Spirit haben massenweise Fans und spielen vor ausverkauften Reihen. Ganz von ihrer Musik leben können sie aber immer noch nicht, weil die marokkanische Musikindustrie die Urheberrechte unzureichend schützt.Alle Bandmitglieder haben Zweitjobs. Was sie nicht davon abhält, immer wieder auf Tournee zu gehen.

Tourdaten finden Sie hier

ALL VIEWS

Tap to find out
Nächster Artikel