Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

USA warnen vor Terrorgefahr in Europa

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
USA warnen vor Terrorgefahr in Europa

<p>Das US-Außenministerium hat eine Reisewarnung an die amerikanischen Bürger für europäische Großveranstaltungen in diesem Sommer herausgegeben. Grund sind “mögliche Terroranschläge” bei Events wie der Fußball-Europameisterschaft. </p> <p>Die französische Polizei bereitet sich akribisch auf die EM vor. Immer wieder gibt es Terrorübungen. Denn die Angst davor, dass es während des Sportereignisses zu einem Terroranschlag kommt, ist groß. Der französische Sportminister verspricht Sicherheitsmaßnahmen wie nie zuvor. </p> <blockquote class="twitter-tweet" data-lang="de"><p lang="de" dir="ltr">+++ <span class="caps">EIL</span>: Terror-Attacken befürchtet: <span class="caps">USA</span> warnen vor Reisen nach Europa. +++ <a href="https://t.co/x0vk6ifS5E">https://t.co/x0vk6ifS5E</a></p>— <span class="caps">BILD</span> (@BILD) <a href="https://twitter.com/BILD/status/737678258586652672">31. Mai 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Das US-Außenministerium erwähnte neben der EM auch den Katholischen Weltjugendtag im polnischen Krakau Ende Juli. US-Bürger müssten bei der Einreise nach Polen mit strengeren Kontrollen rechnen. Generell sollten Amerikaner “erhöhte Wachsamkeit” zeigen, wenn sie im öffentlichen Raum sowie Bussen und Bahnen unterwegs sind.</p>