Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Djokovic am Ziel: Erster French-Open-Sieg und Karriere-Grand-Slam

welt

Djokovic am Ziel: Erster French-Open-Sieg und Karriere-Grand-Slam

Werbung

Der Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat im vierten Anlauf erstmals die French Open gewonnen. Der Serbe besiegte im Finale den Schotten Andy Murray 3:6, 6:2, 6:1, 6:4.
Damit holte sich der 29-Jährige den letzten Grand-Slam-Titel, der ihm noch fehlte. Djokovic ist nun einer von nur acht Spielern, die die vier wichtigsten Turniere gewonnen haben. Zudem ist der Schützling von Boris Becker erst der dritte Akteur, der alle vier Grand-Slam-Titel gleichzeitig hält. Der Weltranglisten-Zweite Murray verpasste es, als erster Brite seit 81 Jahren in Paris zu gewinnen und sich seinen dritten Grand-Slam-Titel zu holen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel