Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Ach, die späten 80er... Rick Astley meldet sich zurück!

Cult

Ach, die späten 80er... Rick Astley meldet sich zurück!

Mit Unterstützung von

Nach über zehnjähriger Sendepause meldet sich der britische Sänger und Songschreiber Rick Astley zurück. “50” heißt die Scheibe, so alt ist Astley mittlerweile selbst. Die Stimme ist nach wie vor tief und geschmeidig, dafür klingt die Musik mehr nach Gospel, zumindest die erste Single “Keep Singing”, die den Stil des Albums ganz gut zusammenfasst, findet der Sänger.

Rick Astley: “Das ist durchaus etwas Gospel zu spüren. Vielleicht würde ein echter Gospelsänger das nicht unterschreiben. Aber immerhin, Gospel war die Inspirationsquelle. Auch der Songtext hat etwas Spirituelles. Vielleicht liegt es ja daran, dass ich in diesem Jahr 50 werde. Und während der Arbeit an diesem Album wurde mir das klar. Vielleicht ist es einfach Blick zurück auf das vergangene Leben und die Menschen, die wichtig waren.”

Seine größten Hits landete Astley zwischen 1987 und 1993, vor allem die Titel “Never Gonna Give You Up” und “Whenever You Need Somebody” gingen um die Welt.


Rick Astley – Never Gonna Give You Up par trashfan

1993 beschloss Rick überraschend den Rückzug aus dem Showgeschäft. Richtig Schluss war aber nie, 2001 wagte er das Comeback, 2005 kam ein weiteres Album.

Seine Songs sind heute im Internet sehr gefragt. Das gab ihm den Anstoß zu einer neuen Scheibe.

Rick Astley: “Ich weiß, dass die Leute immer noch die alten Songs hören wollen und gerne zu einem Konzert kommen, um in vergangenen Zeiten zu schwelgen. Aber die sozialen Medien haben meine Einstellung etwas verändert. Denn man trifft dort Fans, die sich tatsächlich ein neues Album wünschen. Das steht in den Twitter- und Facebook-Kommentaren. Ich war bei einem Konzert und fand es toll. Wann kommt die nächste Scheibe? Bitte, mach ein neues Album. Wenn man das immer wieder liest, fühlt man sich tatsächlich irgendwann stark genug für ein neues Album.”

Und zum Schluss die gute Botschaft für die Fans: Rick Astley ist mit seinen neuen und natürlich alten Songs auf Tournee, fürs erste allerdings nur in Großbritannien.

Nächster Artikel