Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Willkommen in Evian: Jogis Jungs beziehen EM-Quartier am Genfer See

welt

Willkommen in Evian: Jogis Jungs beziehen EM-Quartier am Genfer See

Werbung

Der Countdown läuft – wenige Tage vor dem Anpfiff der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich ist die deutsche Nationalmannschaft am Dienstag in ihrem Quartier in Evian angekommen. Hier am Genfer See, weitab von den Spielstätten der EM, wird sich der deutsche EM-Kader auf seine erste Begegnung vorbeireten, am 12. Juni in Lille gegen die Ukraine.

Auch die polnische EM-Mannschaft traf am Dienstag in Franrkeich ein. Die Weiß-Roten, wie sie in ihrer Heimat genannt werden, residieren während der Europameisterschaft an der Atlantikküste. Wie Deutschland auch spielen sie in der Gruppe C. Das erste Spiel der Polen gegen Nordirland findet am dritten EM-Tag in Nizza statt.

In der Gruppe E spielen neben Irland, Italien und Schweden auch die Belgier. Die Red Devils hoben am Dienstag in Richtung Frankreich ab. Sie treffen am 13. Juni in Lyon auf Italien.

An der EM nehmen Teams aus 24 Ländern teil, die in 51 Spielen gegeneinander antreten. Los geht’s am 10. Juni mit der Eröffnungspartie zwischen Gastgeber Frankreich und Rumänien in Saint Denis vor den Toren von Paris.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel