Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Ex-CIA-Agentin wird nach Italien ausgeliefert

welt

Ex-CIA-Agentin wird nach Italien ausgeliefert

Werbung

Die ehemalige CIA-Agentin Sabrina De Sousa wird an Italien ausgeliefert. Das hat Portugals Justiz auf der Basis eines internationalen Haftbefehls entschieden. De Sousa hatte zuvor Einspruch gegen den Vorhang erhoben, der jedoch bereits im April abgelehnt wurde.

Für die CIA soll sie 2003 an der Entführung eines ägyptischen Geistlichen beteiligt gewesen sein. Der unter dem Namen Abu Omar bekannte Mann war im Februar 2003 in Mailand auf offener Straße verschleppt und dann nach Kairo geflogen worden. Die Entführung war Teil der umstrittenen Anti-Terror-Strategie der USA nach dem 11. September 2001.

In Mailand soll De Sousa der Prozess gemacht werden. In der Vergangenheit waren bereits mehrere andere ehemalige CIA-Agenten zu Haftstrafen verurteilt, letztlich aber begnadigt worden.

Die portugiesische Polizei hatte Sabrina De Sousa, die einen us-amerikanischen und einen portugiesischen Pass besitzt, im vergangenen Oktober am Flughafen von Lissabon festgenommen worden.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel