Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Ölpreis überspringt 50 Dollar/Barrel

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Ölpreis überspringt 50 Dollar/Barrel

<p>Zwei Wochen vor dem Beginn der ersten Sommerferien in Deutschland hat der Ölpreis die 50-Dollar-Marke übersprungen. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung<br /> im August kostete bis zu 52,86 US-Dollar, die amerikanische Sorte West Texas Intermediate (<span class="caps">WTI</span>)etwas weniger (51,67 Dollar) – neue mehrmonatige Höchststände. Brent kostet damit so viel wie zuletzt im Oktober 2015, <span class="caps">WTI</span> ist so teuer wie zuletzt im Juli 2015.</p> <blockquote class="twitter-tweet" data-lang="fr"><p lang="en" dir="ltr">Where to from here for the oil price? Here's our report <a href="https://t.co/ugmQBvknKB">https://t.co/ugmQBvknKB</a> <a href="https://t.co/qqboHybTer">pic.twitter.com/qqboHybTer</a></p>— Financial Times (@FT) <a href="https://twitter.com/FT/status/740905057886064640">9 juin 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Macht Zuwächse von etwas mehr als dreißig Cent innerhalb eines Tages.</p> <p>Was sagt der Markt zu den Gründen? Neue Lagerdaten aus den <span class="caps">USA</span> und Meldungen über neue Waldbrände in Kanada, dazu ein schwächelnder Dollarkurs und Produktionsausfälle in Venezuela und Nigeria.</p> <p>su mit Reuters, dpa</p>