Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Frankreich gewinnt EM-Auftakt gegen Rumänien

the corner

Frankreich gewinnt EM-Auftakt gegen Rumänien

Werbung
  • 2:1 für Frankreich
  • Rumänien erstaunlich stark

Frankreich siegt gegen überraschende Rumänien

Frankreich hat das erste Spiel der EM 2:1 gewonnen. Gleichzeitig legte Gegner Rumänien einen überraschenden Start hin und machte Frankreich das Leben nicht eben leicht. Les Bleus zeigten sich eher nervös am Anfang, die erste Riesenchance gab es denn auch für die Rumänen. Ein Glück stand Torwart Hugo Lloris richtig, sonst wären die Rumänen schnell in Führung gegangen. 0:0 zur Halbzeitpause.

Dann in Minute 58: Olivier Giroud befreit die Franzosen. 1:0, das Stadion jubelt in Blau Weiß Rot. Allerdings: Der Schiedsrichter übersieht dabei ein Foul von Giroud, der seinen Arm einsetzt.

Kurz darauf in der 65 Minute: Evra foult Nicolae Stanciu, Elfmeter für Rumänien, der Ausgleich durch Bogdan Stancu. Die Partie wird zunehmend rustikaler, Ellbogen kommen zum Einsatz, Minute 69 Gelb für den Torschützen Giroud.

Frankreich macht Druck, Rumänien macht dicht. Abstimmung der Franzosen läuft noch nicht optimal. Der Underdog aus Osteuropa überrascht, noch Minuten vor Schluss lässt er nicht nach.

Aber dann, in Minute 89: Dimitri Payet erlöst Frankreich mit dem 2:1 und verhindert einen mäßigen Start des Gastgebers in diese EM.

Drei Dinge, die wir gelernt haben:

  • Unterschätze nie den Underdog
  • Unterschätze nie den Underdog
  • Unterschätze nie den Underdog

Stimmen aus dem Internet




Person des Tages: Dimitri Payet

Bewahrt mit seinem Gewaltschuss aus 23 Metern zum 2:1 den Gastgeber vor einem mäßigen Start in die EM.




Blick voraus

Am Samstag stehen folgende Partien auf dem Plan:

Albanien:Schweiz um 15 Uhr in Lens
Wales:Slowakei um 18 Uhr in Bordeaux
England:Russland um 21 Uhr in Marseille


Der Tag in Bildern

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel