Eilmeldung

Sie lesen gerade:

"Pets" - Das geheime Leben unserer Haustiere

cinema

"Pets" - Das geheime Leben unserer Haustiere

Mit Unterstützung von

Snowball ist ein süßes weißes Schmusehäschen, das keiner Fliege etwas zuleide tun würde. Von wegen – der freche, superschlaue Killerhase mit schrägem Humor ist der eigentliche Star der neuen Haustierkomödie Pets, die uns darüber aufklärt, was unsere geliebten Vierbeiner wirklich machen, wenn wir morgens das Haus verlassen.

Kevin Hart spricht den teuflischen Hasen in der amerikanischen Originalfassung. Und war sofort begeistert von der Rolle. “Die Idee des Films war ausgezeichnet und die Aussicht, eine exzentrische Animationsfigur zu sprechen einfach zu verlockend. Das sind die Rollen, die am meisten Spaß machen, mit vielen Facetten und der Möglichkeit, zu improvisieren, Situationen zu erfinden und die Handlung zu vertiefen. Ich würde es jederzeit wieder tun. Das was mein erstes Mal. Ich hatte großes Glück!”

Eigentlicher Held des Films der treue Hund Max, der sein Frauchen über alles liebt und den Tag am liebsten hinter der Haustür verbringt, um auf sie zu warten. Dann kommt ein Partnerhund ins Haus – unlautere Konkurrenz. Doch bevor sich die beiden so richtig kabbeln können, werden sie im Park von Hundefängern entführt. Der Beginn eines großen Abenteuers.

Kevin Hart ist selbst Haustierbesitzer und würde für die lieben Viecher alles tun. “Ich hatte diese verrückte Phase, in der ich meinen Hunden viel unnötiges Zeug kaufte, das sie nie benutzten, wie Körbchen, oder Wasserfontänen, die der Hund angeblich per Pfotendruck bedienen kann. Ich habe ihnen sogar einen Hundefernseher gekauft. Das ist ein Gerät, das man an die Wand heftet auf Hundehöhe. Und wenn er es mit der Schnauze anstupst, geht der Bildschirm an. Meine Hunde haben dieses Ding nicht ein einziges Mal angeschaltet.”

Jan Josef Liefers spricht in der deutschen Fassung den Hund Max, Fahri Yardim den schrägen Hasen. Der Film kommt am 28. Juli auf die deutschsprachigen Leinwände.

ALL VIEWS

Tap to find out
Nächster Artikel