Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Merkel erhält Ehrendoktorwürde und fordert mehr Rechtsstaatlichkeit in China

welt

Merkel erhält Ehrendoktorwürde und fordert mehr Rechtsstaatlichkeit in China

Werbung

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel hat am Rande ihres Staatsbesuchs in China die Ehrendoktorwürde der Universität Nanjing verliehen bekommen. Merkel bedankte sich, schlug bei ihrer Rede aber auch kritische Töne an. Sie warb für rechtstaatliche Prinzipien und kritisierte die Einschränkungen für Nichtregierungsorganisationen. Merkel lobte die wirtschaftliche Kooperation Europas und Chinas, sagte aber, die deutsche Wirtschaft wünsche sich in China mehr Rechtssicherheit.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel