Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Prinz William posiert als Coverboy auf Schwulenmagazin

welt

Prinz William posiert als Coverboy auf Schwulenmagazin

Werbung

Als erster Royal hat sich Prinz William für das Titelbild eines Schwulenmagazins ablichten lassen. Der Herzog von Cambridge posierte für das Lifestylemagazin “Attitude” und sprach sich im Interview gegen Homophobie aus.

“Niemand sollte wegen seiner sexuellen Orientierung diskriminiert werden”, sagte der an zweiter in der Thronfolge stehende 33-Jährige.

Der Herzog gab die Nachricht von seinem „Attitude“-Interview selbst bekannt, nachdem er sich am Mittwoch in der US-Botschaft mit seiner Frau Herzogin Kate in das Kondolenzbuch für die Opfer von Orlando eingetragen hatte.



Es ist Zufall, dass die Ausgabe mit Prinz William auf dem Cover am 22. Juni erscheint. Das Treffen des Herzogs von Cambridge mit der Redaktion fand schon vor dem Anschlag auf den Schwulenclub in Florida statt.

Schon Prinz Williams verstorbene Mutter, Lady Diana, hatte sich zu ihren Lebzeiten für die Belange von Homosexuellen eingesetzt.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel