Belgien: Drei Verdächtige wegen "versuchten terroristischen Mordes" festgenommen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Belgien: Drei Verdächtige wegen "versuchten terroristischen Mordes" festgenommen

<p>Die belgischen Behörden haben nach einer großen Anti-Terror-Aktion drei Verdächtige festgenommen. Den verhafteten Belgiern wird versuchter terroristischer Mord sowie die Beteiligung an einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Neun weitere Verdächtige wurden nach Verhören wieder freigelassen. </p> <p>Einem Medienbericht zufolge hatten die Festgenommenen Anschläge während des EM-Spiels Belgien gegen Irland geplant. Ziel sollen möglicherweise Fanmeilen in Brüssel gewesen sein. Nach einer Dringlichkeitssitzung des Sicherheitsrates hatte Premierminister Charles Michel erklärt, die Veranstaltungen würden trotzdem wie vorgesehen stattfinden. </p> <p>Bei dem nächtlichen Großeinsatz wurden insgesamt mehr als 150 Garagen und Dutzende Häuser in zahlreichen Gemeinden durchsucht, darunter auch die als Islamisten-Hochburg bekannte Brüsseler Stadtgemeinde Molenbeek.</p>