Eilmeldung

Tausende Menschen ziehen bei der Gay Pride durch die Straßen der portugiesischen Hauptstadt Lissabon.

Die Gay Pride ist eine der traditionellen Paraden der Gemeinschaft Homosexueller, Transsexueller und Transgender. Mindestens 6000 Menschen sollen gekommen sein, die Organisatoren sprechen von der größten Parade in Lissabon bisher.

In diesem Jahr erinnern die Teilnehmer an die Menschen, die Opfer des Attentats in einem Szene-Nachtclub in Florida geworden sind. Ein Banner zeigt die Namen der 49 Toten.

Werbung
Werbung

Mehr no comment