Eilmeldung

Nach einem halben Jahr im Weltraum ist der britische Astronaut Tim Peake wieder sicher auf der Erde gelandet.

Er und zwei Kollegen aus Russland und den USA landeten mit einer Sojus-Kapsel in der kasachischen Steppe.

Während seines sechsmonatigen Aufenthalts an Bord der Internationalen Raumstation (ISS) wurde Pike der erste Brite, der bei seinem Einsatz einen sogenannten Spacewalk, einen Ausstieg ins freie Weltall machte.

Im April war Peake während des London Marathon 42 Kilometer auf einem Laufband im Weltall gejoggt.

Werbung
Werbung

Mehr no comment