Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Amokalarm in Kinocenter in Viernheim

welt

Amokalarm in Kinocenter in Viernheim

Werbung

In Viernheim bei Mannheim hat sich ein bewaffneter Mann vorübergehend in einem Kino-Center verschanzt. Laut Medienberichten gab der Unbekannte aus einer Schreckschusswaffe mindestens einen Schuss ab. Offenbar wurden mehr als zwei Dutzend Menschen durch Reizgas verletzt. Das hessische Innenministerium bestàtigte kurz darauf den Tod des Angreifers. Vermutlich wurde er beim Zugriff der Beamten getötet. Dutzenden Besuchern war offenbar zuvor die Flucht aus dem Kino gelungen. Spezialeinheiten der Polizei aus Hessen und Baden-Württemberg waren zum Teil mit Hubschraubern auf dem Weg zum Tatort.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel