Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Schlag gegen die Mafia: 'Ndrangheta-Boss in Italien gefasst

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Schlag gegen die Mafia: 'Ndrangheta-Boss in Italien gefasst

<p>Die italienische Polizei hat den Boss der kalabrischen Mafia ‘Ndrangheta festgenommen. Ernesto Fazzalari wurde im Schlaf in einem Haus in Molochio überrascht. Er leistete keinen Widerstand bei der Festnahme. Der 46-Jährige wurde seit 20 Jahren international gesucht. </p> <p>“Die Macht der ‘Ndrangheta basiert auf Angst und Gewährenlassen. Dass Fazzalari 20 Jahre auf der Flucht sein konnte, zeugt deutlich, dass er sich in einem günstigen Umfeld versteckt hielt”, sagte der Oberstaatsanwalt von Kalabrien Federico Cafiero de Raho. </p> <p>Der italienische Ministerpräsident Matteo Renzi dankte der Polizei auf Twitter: “In der Nacht wurde ‘Ndrangheta-Boss Fazzalari von der Polizei festgenommen. Dank an die Richter und Sicherheitskräfte. Es lebe Italien.”</p> <blockquote class="twitter-tweet" data-lang="de"><p lang="it" dir="ltr">Preso nella notte dai Carabinieri il boss della Ndrangheta Fazzalari. Grazie a giudici e forze dell'Ordine. Viva l'Italia! <a href="https://twitter.com/hashtag/buonadomenica?src=hash">#buonadomenica</a></p>— Matteo Renzi (@matteorenzi) <a href="https://twitter.com/matteorenzi/status/746965269222989824">26. Juni 2016</a></blockquote> <script async src="//platform.twitter.com/widgets.js" charset="utf-8"></script> <p>Der meistgesuchte italienische Kriminelle ist der Boss der sizilianischen Cosa Nostra, Matteo Messina Denaro.</p>