Eilmeldung

Sie lesen gerade:

US-Außenminister Kerry: "Eine starke EU ist wichtig"

Redaktion Brüssel

US-Außenminister Kerry: "Eine starke EU ist wichtig"

Werbung

US-Außenminister John Kerry hat die Europäer aufgerufen, nach dem Brexit-Referendum einen kühlen Kopf zu bewahren. Kerry kam in Brüssel mit der Außenbeauftragten der EU, Federica Mogherini, zusammen.

“Es ist unbedingt notwendig, dass niemand in dieser Übergangszeit den Kopf verliert, dass niemand voreilig handelt”, so Kerry. “Niemand sollte die Nerven verlieren oder Rachegedanken verfolgen. Wie auch bisher müssen wir uns zuallererst für die Interessen und Werte einsetzen, die uns zusammengebracht haben.”

Es sei von entscheidender Bedeutung zu verstehen, wie wichtig eine starke EU sei, fügte er hinzu. Nach den Worten Kerrys wollen die USA die besondere Beziehung zu Großbritannien aufrechterhalten.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel

Redaktion Brüssel