Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Heldenempfang für ungarische Fußballnationalmannschaft

welt

Heldenempfang für ungarische Fußballnationalmannschaft

Werbung

Die ungarische Fußballnationalmannschaft ist bei ihrer Rückkehr von der EM in Frankreich wie Helden begrüßt worden. Schon die Qualifikation für das Turnier galt als großer Erfolg. Der Gruppensieg in der Gruppe F übertraf die Erwartungen.

“Wir sind froh, wieder zu Hause zu sein, obwohl wir gerne noch etwas länger geblieben wären, wenn es möglich gewesen wäre. Aber es ist halt so gelaufen, und wir sind sehr glücklich über den Empfang und hoffen, dass das erst der Anfang ist”, meint Nationalspieler Zoltán Gera.

Auf dem Heldenplatz in Budapest feierten dann die ungarischen Fußballfans ihr Team. Die 4:0 – Niederlage gegen Belgien im Achtelfinale trübt die Stimmung nicht.

“Wir hatten Erwartungen, aber die Jungs haben sie übererfüllt. Das war perfekt so”, meint ein Fan.

“Ich wollte, dass meine kleine Tochter hier mitfeiert, weil das so selten hier in Ungarn passiert. Wir hoffen, dass wir jetzt öfters feiern können”, meint ein anderer Fan.

Zwei Wochen lang stand Ungarn ganz im Zeichen der Fußball-EM.

“In den vergangenen zwei Wochen hat sich Ungarn verändert. Jetzt wünscht sich das Team, dass die Fans so weiter machen und dieses Wunder nicht nach zwei Wochen endet”, kommentiert euronews-Reporterin Andrea Hajagos.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel