Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Groß- oder "Klein"-Britannien - was wird aus Schottland und Nordirland?

Business Line

Groß- oder "Klein"-Britannien - was wird aus Schottland und Nordirland?

Werbung

Großbritannien verlässt die Europäische Union. Das ist die Nachricht, die Europa und den Rest der Welt am Freitag nach dem “Brexit”-Referendum wachgerüttelt hat.

Eine robuste Mehrheit der Briten will die Europäische Union verlassen.

Geographisch gesehen gab es nur ein paar Regionen, in denen eine Mehrheit bleiben wolllte.

Abgesehen von London waren das Schottland und Nordirland.

Von den Schotten wollen 62% bleiben, in Nordirland fast 56%.

Sind diese Regionen stark genug, um mit den wirtschaftlichen Auswirkungen einer Entscheidung fertigzuwerden, die sie eigentlich gar nicht wollten?

Hier betrachten wir die Prognosen für Schottland und Nordirland, die schon vor der Abstimmung reichlich düster aussahen.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

Business Line