Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Türkei: Opposition wirft Regierung Aufklärungsblockade und ideologische Verwandschaft mit IS vor

welt

Türkei: Opposition wirft Regierung Aufklärungsblockade und ideologische Verwandschaft mit IS vor

Werbung

Mitarbeiter am Atatürk-Flughafen in Istanbul haben am Donnerstag der Terroropfer aus ihren Reihen gedacht. Bei dem koordinierten Selbstmordanschlag am Dienstag wurden 15 ihrer Kollegen getötet. Im Flughafen erinnert nun eine provisorische Gedenkstätte an die Opfer.

Vor dem Flughafen hielt die als religionskritisch geltende linksgerichtete Heimatpartei (Vatan Partisi) eine Protestkundgebung gegen Terrorismus ab und forderte parteiübergreifende Zusammenarbeit um ihn zu besiegen.

Die größte Oppositionspartei CHP warf der regierenden AKP unterdessen vor, der IS-Miliz ideologisch nahezustehen und deshalb eine parlamentarische Untersuchung des Flughafenanschlags zu blockieren. Die Partei hatte am Mittwoch einen entsprechenden Antrag vorgebracht, der von der AKP-Mehrheit aber abgelehnt wurde.

Innenminister Efkan Ala hatte zuvor verkündet, die Indizien deuteten derzeit auf die IS-Miliz als Strippenzieherin hin.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel