Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Portugal feiert Einzug ins Fußball-EM-Halbfinale

welt

Portugal feiert Einzug ins Fußball-EM-Halbfinale

Werbung

Jubelnd haben portugiesische Fußballfans den Einzug ihrer Nationalelf ins Halbfinale der Europameisterschaft 2016 gefeiert. Nach dem entscheidenden Treffer im Elfmeterschießen durch Ricardo Quaresma gab es in Lissabon kein Halten mehr.

Auch in der südfranzösischen Küstenstadt Marseille, wo das Spiel stattfand, feierten portugiesische Fans. Einer von ihnen fand jedoch: “Wir müssen immer leiden. Wir wissen immer, dass es schwierig sein wird. Aber wir ebnen den Weg bis zum Ende und werden gewinnen. Ganz einfach. Das ist unsere Strategie.” Ein anderer erklärte: “Es war ein gutes Spiel. Portugal hat richtig gut gespielt. Polen auch. Mein Mitgefühl gilt den polnischen Fans. Und ein junger Pole in Marseille fand: “Polen hätte den Sieg verdient gehabt, aber Portugal hatte mehr Glück. Das ist alles beim Fußball – Glück haben und ein Herz.”

Die polnischen Fans standen in Marseille unter besonderer Beobachtung, nachdem es vor dem Spiel gegen die Ukraine zu Ausschreitungen gekommen war. Tatsächlich musste die Polizei geringfügige Raufereien verhindern. Sie trieb Fangruppen mit Pfefferspray auseinander. Zu einer Gewalteskalation wie vor dem Spiel gegen die Ukraine kam es nicht.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel