Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Türkei schickt Hilfe für Gaza: "Lady Leyla" erreicht Israel

welt

Türkei schickt Hilfe für Gaza: "Lady Leyla" erreicht Israel

Werbung

Nach dem Versöhnungsabkommen zwischen Israel und der Türkei ist eine erste Hilfslieferung für die Palästinenser im Gazastreifen im Nahen Osten angekommen. Die mit Lebensmitteln, Kleidung und Kinderspielzeug beladene “Lady Leyla” traf im Hafen der israelischen Küstenstadt Aschdod ein. Das Schiff transportiert 10.000 Tonnen Hilfsgüter.

Ein Sprecher des israelischen Außenministeriums sagte, damit werde das Abkommen direkt umgesetzt. Die israelische Regierung unternehme jede Anstrengung, damit die Hilfsgüter so schnell wie möglich nach Gaza gebracht werden können. Sie sollen dort rechtzeitig vor dem Ende des Fastenmonats Ramadan eintreffen.

Der Bruch zwischen der Türkei und Israel kam 2010, nachdem die israelische Marine ein Gaza-Solidaritätsschiff gestürmt und dabei zehn türkische Staatsbürger getötet hatte. Beide Länder hatten am Dienstag ein Versöhnungsabkommen unterzeichnet, mit dem die sechs Jahre Eiszeit zwischen beiden Ländern beendet werden soll.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel