Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Drei Selbstmordanschläge in Saudi-Arabien

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Drei Selbstmordanschläge in Saudi-Arabien

<p>Vor der Prophetenmoschee in Medina in Saudi-Arabien ist ein Selbstmordanschlag verübt worden. Ob es außer dem Attentäter Tote oder Verletzte bei der Explosion gab, war nach Angaben lokaler Medien<br /> zunächst unklar. Im Fernsehen waren Feuer und schwarzer Rauch auf einem Parkplatz zu sehen. Niemand bekannte sich zunächst zu der Tat. </p> <p>In der saudischen Hafenstadt Dschidda sprengte sich zuvor ein Selbstmordattentäter auf einem Parkplatz in der Nähe des US-Konsulats in die Luft. Dabei wurden zwei Sicherheitskräfte leicht verletzt.</p> <p>Auch in der im Osten Saudi-Arabiens gelegenen, mehrheitlich von Schiiten bewohnten Stadt Katif gab es einen Selbstmordanschlag. Dort starb nur der Attentäter.</p>