Dieser Inhalt ist in Ihrer Region nicht verfügbar

Schwarzer in Louisiana von Polizisten erschossen

Access to the comments Kommentare
Von Euronews
Schwarzer in Louisiana von Polizisten erschossen

<p>Zwei weiße Polizisten haben einen am Boden liegenden Schwarzen in Baton Rouge im US-Staat Louisiana erschossen. Ein Video einer Handy-Kamera verbreitete sich wenige Stunden später rasend schnell in den sozialen Netzwerken. Der Gouverneur von Louisiana John Bel Edwards appellierte an alle, jetzt die Nerven zu bewahren und zusammenzuarbeiten. </p> <p>Was ich von der Polizei gehört habe und den Film, den ich gesehen habe, das regt mich – gelinde gesagt – sehr auf. Daher bitte ich Pastoren und Politiker hier in Baton Rouge jetzt mit mir an einem Strang zu ziehen, damit wir alle zusammenarbeiten. </p> <p>Die Polizei war von einem Anrufer alarmiert worden, der sagte, er werde von dem Mann mit einer Waffe bedroht. Beamte stellten daraufhin den 37-jährigen auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts. Es kam zu einer Auseinandersetzung. Es war nicht klar, ob Sterling bewaffnet war. </p> <p>Der Vorfall wird nach Angaben von Gouverneur John Bel Edwards nun auch vom US-Justizministerium untersucht.</p>