Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Cavendish gewinn sechste Etappe der Tour de France

Sport

Cavendish gewinn sechste Etappe der Tour de France

Werbung

Marc Cavendish hat die sechste Etappe der 103. Tour de France im Massensprint gewonnen. Für den 31-Jährigen Ex-Weltmeister aus Großbritannien war es bereits der dritte Sieg auf dieser Rundfahrt. Er feierte damit seinen insgesamt 29. Tagessieg beim größten Radrennen der Welt.

Der deutsche Radprofi Marcel Kittel verpasste seinen zweiten Tagessieg auf der über 190 Kilometer langen Etappe Arpajo-sur-Cère nach Montauban nur knapp. Der 28-Jahre alte Thüringer schien auf der Zielgerade etwas zu früh an die Spitze gefahren zu sein. Dritter wurde Cavendishs Landsmann Daniel McLay.

Das Gelbe Trikot des Gesamtführenden verteidigte mühelos der Belgier Greg Van Avermaet auf der letzten Flachetapppe vor den Pyrenäen.

Cavendish übernahm nach seinem dritten Tagessieg das Grüne Trikot des besten Sprinters.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel