Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Irak: Gigantischer Friedhof aus der Drohnenperspektive

Werbung

Der Friedhof Wadi al-Salam im Irak gilt als einer der größte der Welt. Übersetzt bedeutet der Name “Tal des Friedens”. Auf einer Fläche von fast sechs Quadratkilometern befinden sich geschätzt mehr als fünf Millionen Gräber.

Die meisten der dort begrabenen Toten sind Shia-Muslime, darunter auch ISIL-Opfer. Der Friedhof liegt bei der im Shia-Glauben heiligen Stadt Nadschaf, 170 Kilometer südlich von Bagdad.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel