Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Donald Trump will Konservativen Mike Pence als Vize

welt

Donald Trump will Konservativen Mike Pence als Vize

Werbung

Donald Trump hat seinen Kandidaten für das Amt des US-Vizepräsidenten bestätigt. Als seinen potentiellen Stellvertreter präsentierte er nun den Gouverneur von Indiana, Mike Pence. Eigentlich wollte er die Nominierung an diesem Freitag verkünden. Wegen des Attentats in Nizza verschob er die Bekanntgabe, bei der er gemeinsam mit Pence vor die Presse treten will, auf Samstag. Das schrieb er auf Twitter.

Auch Pence meldete sich auf Twitter. Er fühle sich geehrt, ließ er wissen. Der Republikaner Pence ist streng konservativ, bei Evangelikalen und Sozialkonservativen kann er auf breite Unterstützung zählen. Früher war er Radiomoderator, für die Präsidentschaftsrennen 2012 und 2016 dachte er selbst an eine Kandidatur.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel