Eilmeldung

Sie lesen gerade:

USA: Nominierungsparteitag der Republikaner hat begonnen

welt

USA: Nominierungsparteitag der Republikaner hat begonnen

Werbung

In den USA hat der Parteitag begonnen, auf dem die Republikaner Donald Trump offiziell zum Präsidentschaftskandidaten nomieren wollen.

Zu Beginn der Veranstaltung gab es eine Schweigeminute für die drei in Baton Rouge ermordeten Polizisten.

Während der vier Tage dauernden Versammlung in Cleveland/Ohio geht es neben der Nominierung auch um Themen wie die Terrorbekämpfung oder die US-Wirtschaft.

Trumps Nominierung ist für diesen Dienstag vorgesehen.

Der Parteitag findet unter extremen Sicherheitsvorkehrungen statt. In der Innenstadt wurden kilometerlange Barrieren aufgestellt. Tausende Polizisten sind im Einsatz.

Zahlreiche Gruppen haben Kundgebungen für und gegen Trump angekündigt. Einerseits dürfte die Motorradorganisation Bikers for Trump, die oft Waffen mit sich führt, vor Ort sein. Sie will den Parteitag schützen, wie sie selbst sagte.

Auf der anderen Seite haben schon zum Auftakt unter anderem Muslime und Latinos gegen Trump und dessen Forderungen nach einer strikteren Zuwanderungspolitik protestiert.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel