Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Lehrer, Richter, Soldaten: Türkische Regierung suspendiert zehntausende Staatsbedienstete

welt

Lehrer, Richter, Soldaten: Türkische Regierung suspendiert zehntausende Staatsbedienstete

Werbung

In der Türkei sind mittlerweile knapp 30.000 Staatsbedienstete mit angeblichen Verbindungen zum Prediger Fethullah Gülen – den die Regierung für den Putschversuch verantwortlich – suspendiert worden.

Mehr als 8600 Menschen wurden festgenommen, darunter neben Soldaten, auch Richter und Staatsanwälte.

Das Bildungsministerium teilte unterdessen mit, dass 21.000 Lehrern an privaten Bildungseinrichtungen die Lehrberechtigung entzogen wurde. 15.000 Bedienstete im Bildungssektor wurden entlassen und alle 1577 Hochschuldekane des Landes zum Rücktritt aufgerufen.

Der Kahlschlag trifft auch die Medien: Die türkische Telekommunikationsbehörde entzog 24 Radio- und Fernsehstationen die Sendelizenz. Auch sie sollen Verbindungen haben zur Gülen-Bewegung haben.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel