Eilmeldung

Sie lesen gerade:

The Brief from Brussels: Vorgehen Ankaras wirft viele Fragen auf

Redaktion Brüssel

The Brief from Brussels: Vorgehen Ankaras wirft viele Fragen auf

Werbung

Nicht nur in Europa stellt man sich nach dem Putschversuch in der Türkei viele Fragen. Zu Wochenbeginn verurteilten die Mitgliedsstaaten den Staatsstreich, am Dienstag beschäftigte sich das Europaparlament damit. Das massive Vorgehen der türkischen Behörden gab Zweifeln Nahrung. Auch Parlamentspräsident Martin Schulz äußerte solche im Zusammenhang mit der Identifizierung der Verdächtigen. Das Außenministerium der Türkei wies die Kritik der Europäischen Union zurück. Doch Ankara kann unter anderem mit der Unterstützung Saudi-Arabiens rechnen. Unser Kollege Olaf Bruns sprach mit dem saudi-arabischen Außenminister Adel al-Jubeir. Mehr dazu in unserer Rubrik The Brief from Brussels.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden.euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Automatische Übersetzung

Automatische Übersetzung

Nächster Artikel